Erziehung Archive - Peter Gress

Category Archives for Erziehung

Es ist amtlich: Mein Hirn ist kein Dateisystem

So hätte es enden können (Text für den Friseur abgewandelt):

“Achtung! Eine Anmerkung zur DSGVO: In unserem Friseurbetrieb fragen wir Sie nach dem Namen und wir notieren uns, welche Dienstleistungen Sie bekommen und welche Farbrezepturen wir verwendet haben. Bisher hat uns das geholfen, Sie umfassend zu betreuen.  Wenn Ihnen das zukünftig nicht mehr recht ist, rufen Sie bitte beim Betreten unseres Salon laut und deutlich: ICH BIN NICHT EINVERSTANDEN!!! Wir werden dann zukünftig so tun, als würden wir Sie nicht kennen.”

Die Lösung

Mit der Einführung der DSGVO ist es amtlich: Mein Friseur-Gehirn ist kein Dateisystem im Sinne der DSGVO. Ich bin sehr, sehr froh, dass das geklärt ist! Ich darf meine Kunden auch nach dem 25. Mai 2018 in aller Öffentlichkeit mit Namen begrüßen, so wie sich das nach alter Väter Sitte gehört. Wer den Namen seiner Kunden kennt, darf sie auch weiterhin in der Öffentlichkeit aussprechen. Toll! Ich darf ganz offiziell höflich sein, ohne Strafe fürchten zu müssen. Genial. Ich bin sehr dankbar!

Die skurrilen Auswüchse der DSGVO

 

 

 

 

“Das Lächeln stirbt nie!”

karriere_personen_930x354

Benehmen und Service für Auszubildende im Friseurhandwerk

Sonntag, 21.09. 2014
09:30 Uhr – 17:30 Uhr
195,00 € p. Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.
165,00 € p. Teilnehmer zzgl. 19% MwSt. bei weiteren TN aus einem Salon
Seminargetränke, Snacks beinhaltet

Seminarbeschreibung

Download Anmeldeformular (PDF)

Wenn junge Menschen aus der Schule in die Ausbildung kommen, gibt es meist Probleme
mit dem richtigen Verhalten gegenüber Kunden im Salon. Wenn ein junger Mensch sich gegenüber einer Kundin unpassend verhalten hat, höre ich sehr oft den Satz:„Das muss man doch wissen!“,. Sie wissen es nicht, und es tut den Jugendlichen und dem Team nicht gut, wenn die Ausbilder ihnen nicht zeigen, was sie sich unter richtigem Verhalten vorstellen. Deshalb haben wir das Seminar „Das Lächeln stirbt nie!“ mit dem Untertitel Benehmen und Service für Auszubildende im Friseurhandwerk entwickelt. Der Empfang, der Service und die Verabschiedung sind die drei maßgeblichen Bereiche, in denen Auszubildende einen wichtigen Beitrag zur Kundenbindung leisten.

Wirtschaftsjunioren

Seit einigen Jahren unterstützen wir Schüler aus Haupt- und Werkrealschulen bei der
Vorbereitung auf die Bewerbung. Wir helfen ihnen dabei, in den Ausbildungsbetrieben eine
gute Figur zu machen, um damit ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz zu erhöhen.
Dieses Engagement hat uns maßgeblich die Augen dafür geöffnet, wie einfach es ist,
Jugendlichen die Angst vor einwandfreiem Verhalten zu nehmen. Auf dem Schulhof ist es
uncool, Mädels aus der Jacke zu helfen, die Tür aufzuhalten oder einen höflichen Gruß mit
auf den Weg zu geben. In Berufen mit direktem Kontakt zu anderen Menschen gehört das
zum guten Ton, deshalb ist die Schulung von Benehmen und Service ein wichtiger
Baustein für ein erfolgreiches Team.

Download Anmeldeformular (PDF)

Kein Problem ohne Lösung

Bei vielen Team-Meetings knallt jeder seine Probleme auf den Tisch, um sie erst mal los zu sein. Als verantwortliche Führungskraft kommt dann meist das Gefühl auf, man müsse sich persönlich um Lösung kümmern. So werden die Probleme der anderen schlagartig die Probleme des Chefs. Lassen sie ihre Mitarbeiter für jedes Problem die Lösung gleich mit liefern, dann reduziert sich die Anzahl der Probleme sofort um 90 Prozent. Die übrig gebliebenen Themen verteilen sie an diejenigen, die mit dem Problem das größte Problem haben. Die wollen es weg haben, ergo werden sie sich gerne um die Lösung kümmern.

Wenn sie den Kopf voller Probleme der Mitarbeiter haben können sie nicht mehr führen.