Ausbildung Archive - Seite 2 von 3 - Peter Gress

Category Archives for Ausbildung

Entwicklung des Arbeitskräfteangebots

Der demografische Wandel schlägt durch: Die verfügbaren Erwerbspersonen/Arbeitskräfte werden nach der Prognose des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales bis 2030 um 2,9 Millionen zurückgehen. Auslöser dafür ist die negative Bevölkerungsentwicklung, die die Zahl der erwerbsfähigen Personen zwischen 15 bis 74 Jahren um 4,7 Millionen absinken lässt. Die Zahl junger Leute und die Generation im mittleren […]

Weiterlesen

Mangelware Azubis im Handwerk

Wer jedes Jahr noch genügend Auszubildende in seinen Betrieb bekommt ist fürstlich bedient. Bei den meisten Betrieben, vor allem bei Handwerksunternehmen, sieht die Realität düster aus. Sie suchen händeringend nach jungen ausbildungsfähigen Menschen zur Sicherung ihres Unternehmens. Die wichtigsten Fragen im Lastenheft sind damit beschrieben: Wo finden Unternehmen Auszubildende? Sind die Unternehmen attraktiv genug für […]

Weiterlesen

Die Friseurausbildung auf dem Prüfstand

Viele Jahre lang entwickelte sich das Friseurwesen negativ: billige Preise, schlechtes Image, wenig Verdienst, wenig in der Birne. Mit dem Mindestlohn wird sich die wirtschaftliche Situation positiv verändern. Friseur-Dienstleistung ist eine hochwertige Dienstleistung, auch wenn die Preise der Billiganbieter etwas anderes vorgaukeln. Ich bin seit 42 Jahren Friseur und habe mir meine Expertise hart erarbeitet. […]

Weiterlesen

Handwerk 4.0

Ich habe ein ursprünglich englisches Zitat übersetzt, es passt genau für meine Vision vom Handwerk 4.0: Entscheide was Du willst. Schreib es auf. Mach‘ einen verfluchten Plan. Und… Arbeite daran. Jeden. Einzelnen. Tag. Ich mag die dogmatischen Strukturen in den Innungen nicht. Es bewegt und verändert sich zu wenig. Mir fehlen die frischen Gedanken für […]

Weiterlesen

Initiative für Ausbildung im Friseurhandwerk

Peter Gress Statement zur Mitarbeitersituation im Friseurhandwerk ist ein Aufruf an interessierte junge Menschen die beim Reset des deutschen Friseurhandwerks vorne mit dabei sein wollen. Unterstützt den Wandel, verabschiedet euch vom Neun-bis-Fünf Denken, hängt euch rein und werdet nicht nur gut, sondern exzellent. Sucht euch Ausbilder die Ausbildung ernst nehmen, die eine Vision für den […]

Weiterlesen

Was sind Werte wert?

WERTE SIND DAS, WAS MITARBEITER IM TÄGLICHEN UMGANG MIT FÜHRUNGSKRÄFTEN ERFAHREN. Wie die Werte in den Unternehmen aussehen entscheidet der Unternehmer, bzw. die Unternehmensleitung. Im besten Fall geht der Chef mit gutem Beispiel voran und lebt seine Werte ganz offensiv, jeden Tag, zu jeder Zeit, mit allen Fehlern. Mitarbeiter erwarten keinen fehlerlosen Chef, aber sie […]

Weiterlesen

Mitarbeiter als Selbstvermarkter

Mein Job ist es, Kunden in den Salon zu bringen. Der Job meiner Stylisten ist es, ihre Gäste so zu pampern, dass sie wieder zurück kommen und zu Stammgästen werden. Das bedeutet, dass meine produktiven Mitarbeiter zu Marketingprofis in eigener Sache werden müssen. Ich lege damit einen gewichtigen Anteil meines Unternehmens-Marketings in die Hände meiner […]

Weiterlesen

Bildung im Handwerk braucht ein Umdenken

Bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts war Kunst Handwerk. Die großen Maler der Geschichte haben bewiesenermassen nicht alle ihre Bilder selber gemalt. In den Malerwerkstätten waren Maler angestellt, wie es eben in einem Handwerksbetrieb üblich war und immer noch üblich ist. Der eine Maler konnte gut Hände malen, ein anderer war perspektivisch gut drauf und […]

Weiterlesen

Ausbildungsgenossenschaft – ein Weg aus der Krise?

Wir stellen fest, dass die Wissensvermittlung in der Schule nicht dem Stand entspricht, den Unternehmen heute benötigen. Da wir keine anderen Schüler bekommen, müssen wir uns mit der Situation abfinden, und die, nehmen die da sind, weil es eben keine anderen gibt. Die Schulpolitik interessiert mich heute nur zweitrangig, es geht um die aktuelle Situation […]

Weiterlesen

Radikaler Kundennutzen

Unsere Anforderung an Mitarbeiter heißt: Bring für jedes Problem gleich die Lösung mit. Wir sind in den vergangenen Jahren ein gutes Stück voran gekommen, vieles wird intern im Team besprochen und von den Mitarbeitern gelöst, ohne dass ich eingreifen muss. Erst bei komplexen Problemstellungen beginnt mein Job. Das geht nur, wenn ich täglich Kontakt zu […]

Weiterlesen